Wetten definition

wetten definition

From Middle High German wetten, from Old High German wettōn, from Proto- Germanic *wadjōną. Cognate with Dutch wedden, English wed, Danish vædde. [1] Geld auf den Ausgang eines zukünftigen Ereignisses setzen; eine Wette abschließen: [2] wetten, (dass): zum Ausdruck bringen, dass man sich einer Sache. Verb. (third-person singular simple present wettens, present participle wettening, simple past and past participle wettened). (nonstandard) To make wet; to wet.

Video

Valuebet - Erklärung & Definition Typische Verbindungen Wie entstehen typische Verbindungen? Juli in Kraft ist, ist eine Marktöffnung für eine begrenzte Anzahl an privaten Sportwettenanbietern vorgesehen [9]. Sportwetten sind mehr als nur Glückssache In Deutschland betrachtete der Gesetzgeber Sportwetten als Glücksspiel. Obwohl Sportwetten in der öffentlichen Wahrnehmung oft als Glücksspiel angesehen werden, beinhalten sie, ähnlich wie Pokerneben der Zufalls- auch eine Geschicklichkeitskomponente. Ich würde darauf wetten, dass jd. Wenn der Ausgang the walking dead staffel 5 kostenlos Ereignisses einer Partei bekannt und aufgrund materiellen Interesses ein Gewinn durch eine Wette zu erwarten ist, wird das allgemein als Betrug empfunden und kann strafrechtlich geahndet werden. wetten definition

Wetten definition - seines

This page was last edited on 16 June , at Service Duden-Sprachberatung Händlerportal Im Duden stöbern Technischer Support Englisches Wörterbuch. Hier erhalten Sie einen spannenden Einblick in Themen rund um den Duden. Hier finden Sie den Podcast der Duden-Sprachberatung mit Wissenswertem rund um die deutsche Sprache zum Anhören und Herunterladen. Bereits im frühen

0 thoughts on “Wetten definition

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *